Das anhand der in Nicotera durchgeführten Untersuchungen formulierte Modell der Italienischen Mittelmeerdiät (MIMD) ist ein Ernährungsmodell, das eine korrekte Aufteilung der Energie und der einzelnen Nährstoffe auf die Tagesmahlzeiten durch die Prävalenz der folgenden Nahrungsmittelgruppen garantiert: Getreide, Hülsenfrüchte, Gemüse, getrocknetes und frisches Obst, extra natives Olivenöl, Fisch und als alkoholisches Getränk den Wein.

 

Die vom Ernährungswissenschaftler Ancel Keys durchgeführten und im vorhergehendem Kapitel illustrierten Untersuchungen, haben gezeigt, dass die passenden Kombinationen dieser Nahrungsmittel es unserem Organismus erlauben, Nährstoffe mit Antioxidanseigenschaften oder mit spezifischen Rollen in der Prävention von Stoffwechsel- und chronisch- degenerativen Krankheiten aufzunehmen.

Mit Bezug auf die energetischen Makronährstoffe, sieht das Nahrungsmodell vor, dass 12-15% der Gesamtenergie von den Eiweißen, 25-30% von den Fetten und der restliche Anteil von den Kohlenhydraten kommen soll.